...Gesundheit fördern

mit Jürgen Lehmacher - Wolfsociety Chief Son of the Sun

Schamane, Rebirther, Familienaufsteller und Meditationslehrer

Jürgen Lehmacher ist seit 30 Jahren auf seinem spirituellen Weg. Als ausgebildeter Rebirther, Familienaufsteller und Meditationslehrer sowie Hörbuch-Autor ist er aber in erster Linie eines: Mensch.

Er ist Stammesmitglied der Susquehannock und durchlief verschiedene schamanische Ausbildungen in der Eifel und in Kanada. Ausgebildet in Schwitzhütten-Zeremonien bietet er diese regelmäßig auch im Haus Abrahm an.

Außerdem ist er Gründer des Heartpower Ladens und Seminarcenters in Schleiden – Gemünd.

 

  Seine Angebote umfassen:

  • Klärende Energiearbeit in Einzelsitzungen

  • Rebirthing

  • Meditationsabende

  • Medizinrad Gottesdienst

  • Schwitzhüttenrituale (s. unten)
  • Heilkreise

  • Trommelreisen

  • Rückführungen und Soulhuntings

Seminarbeschreibungen und Termine seiner Veranstaltungen findet ihr hier.

 

 

Einzelarbeit - oder wie wir selbst unserem Glück im Wege stehen:

 

Der Anfangspunkt, um glücklich zu sein, ist:

 

Personal Leadership (was soviel bedeutet, wie unseren inneren Führer zu erwecken)

 

Personal Leadership ist aber viel mehr, als das, was wir darunter verstehen, Führung zu übernehmen; wie wir es zum Beispiel von einem Manager erwarten, der eine Firma und viele Angestellte leitet. Personal Leadership heißt, den inneren Führer zu erwecken. Es geht darum, für uns selbst die Verantwortung zu übernehmen, unser Leben vollständig in die eigene Hand zu nehmen, in gewissem Sinne vollständig erwachsen zu werden. Es heißt Selbstentdeckung und es heißt, das nach außen zu leben, was wir in uns selbst entdecken. Wenn ich also Trauer in mir entdecke, darf ich weinen, wenn ich Humor entdecke, darf ich lachen, wenn ich Wut entdecke, darf ich schreien.

 

Wir Menschen verschwenden oft unsere Zeit damit, die Verantwortung für all das, was in unserem Leben nicht perfekt läuft, anderen Menschen zu geben. Wir geben die Verantwortung für ein unglückliches Zuhause unserem Partner, die Verantwortung für einen disharmonischen Arbeitsplatz unserem Chef und unseren Kollegen. Für unseren eigenen Ärger auf der Autobahn sind die anderen Fahrer verantwortlich und unsere Eltern sind schuld daran, dass wir uns so klein fühlen und unsere Probleme haben. Wir geben alle Verantwortung nach außen.

 

Anderen die Verantwortung zu geben, ist nichts anderes, als uns selbst herauszureden, weil wir glauben, unsere Probleme nicht selbst lösen zu können und die Verantwortung für uns selbst nicht übernehmen zu können.

Die Verantwortung für unsere eigene schlechte Lebensqualität anderen zu geben, ist aber letztendlich nicht nur eine traurige Art zu leben, es hält uns vor allem davon ab, glücklich zu sein.

 

Es geht um BEWUSST SEIN. Zu sehen, wo wir uns selbst klein halten, wo wir uns selbst unerfüllte Partnerschaften kreieren, uns selbst unbefriedigende Jobs schaffen und so weiter, um dann wieder anderen die Verantwortung zu geben.

Diesen (Teufels-) Kreislauf zu durchbrechen, indem wir die Führer unseres eigenen Lebens werden, ist unsere Aufgabe, wenn wir uns wirklich entwickeln wollen. Dabei brauchen wir oft Hilfe von außen, um diese festgefahrenen Muster, die wir leben, erkennen zu können. Nur was wir bewusst erleben und leben, können wir auch ändern.

 

Diese Hilfe biete ich in Einzelsitzungen an. Durch Gespräche, Atem- und Energiearbeit erkennen wir gemeinsam diese Kreisläufe und Du wirst in die Lage versetzt, die volle Verantwortung für Dein Leben (und damit die eigene innere Führung) zu übernehmen. Zu leben, was Dich erfüllt.

Für ein erstes Treffen empfiehlt sich erst einmal die Klärung dessen, worum es geht. Durch spezielle Gesprächstechniken schauen wir uns das Thema an und finden heraus, was dahinter steht, und dann können wir sehr effektiv arbeiten.

Schwitzhüttenritual:

 

Im Schwitzhütten-Ritual gehst Du mit und durch die Kraft des Feuers in eine besonders dichte, heilsame und essentielle spirituelle Erfahrung.

Die Schwitzhütte ist ein Selbst Heilungsritual mit einer uralten Tradition, beispielsweise bekannt von den Ureinwohnern Nordamerikas. 

Hier findest du weitere Informationen.

 

Termine:

  • 10.11.2018
  • 31.12.2018

Beginn: 14 Uhr

Seminarpreis: 95,- Euro

Anmeldung: kontakt(at)abrahm.de

 

Kontakt:

 

02444-5369818

heartpower(at)t-online.de