...sich Zeit nehmen

Aktive Meditationen mit Lena Holembowski


Dein Tag war anstrengend, du bist erschöpft und möchtest wieder Energie auftanken? Du möchtest innerlich ruhig werden und den Abend genießen,

frei von den Gedanken und Sorgen an die Arbeit, die Familie oder Freunde?

 

Die aktiven Meditationen von Osho können

dir helfen einen stillen, friedlichen und glücklichen Zustand zu erreichen, der dich wieder zu dir Selbst bringt und dich entspannen lässt.

Durch unterschiedliche Atemtechniken, stimmlichen

und emotionalen Ausdruck und Körperbewegungen sowie Phasen der Stille, können Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen.

Häufig werden mit dem Begriff Meditation passive Meditationstechniken wie Vipassana, also stilles Sitzen verbunden. Viele Menschen halten Meditation für ein Reflektieren der eigenen Gedanken, für Kontemplation.

Meditation ist jedoch ein Seinszustand, in dem wir das wahrnehmen, was ist. Wenn wir in Einklang mit uns Selbst und der Umgebung sind, sind wir in Meditation.

 

Um diesen Zustand im Alltag zu leben, brauchen wir Meditationstechniken. Für den westlichen, gestressten Menschen, der jeden Tag mit Abermillionen unterschiedlicher Informationsströme konfrontiert ist, ist es jedoch nicht möglich sich hinzusetzen und einfach in einen meditativen Zustand zu gelangen. Deshalb helfen uns die aktiven Meditationen unseren Fokus wieder auf die Wahrnehmung und Beobachtung des Körpers, der Gedanken und Gefühle zu lenken. So können wir realisieren, dass wir nicht der Körper und die Emotionen sind, sondern das beobachtende Bewusstsein. Dann können wir in die innere Leere und Stille eintauchen.

Der Atem ist dabei der Schlüssel, begleitet von Körperbewegungen sowie Klang & Vibration.

 

In dieser Reihe von 8 Meditationsabenden möchte ich euch unterschiedliche aktive Meditationstechniken, die durch den indischen Mystiker Osho kreiert wurden, vorstellen, die ihr dann für euch nach Geschmack und eigenem Zugang im Alltag nutzen könnt. Ihr könnt gerne zu einzelnen Abenden vorbei kommen oder an der ganzen Reihe teilnehmen.

 

 

 

„Meditation bedeutet, in einem Zustand des Nichts-Tuns zu sein, Meditation ist kein Tun, sondern ein Seinszustand. Meditation ist, in seinem eigenen Selbst zu ruhen.“

 

Osho

 

Termine:

Die Meditationen finden immer Mittwoch Abends statt

 

15. Januar 2020 - Kundalini Meditation

22. Januar 2020 - Herzchakra Meditation

29. Januar 2020 - 8-Chakra Meditation

05. Februar 2020 - Nadabrahma Meditation

12. Februar 2020 - Nataraj Meditation

19. Februar 2020 - Mandala Meditation

26. Februar 2020 - Dynamische Meditation

04. März 2020 - Chakra Sound Meditation

 

Uhrzeit: 19:30 - 21:30 Uhr

Preise:

20,00 € pro Abend

140,00 € bei Buchung der 8er Reihe

 

Nach dem 1. Abend kann noch auf die gesamte Reihe umgebucht werden.

 

Leitung: Lena Holembowski