...sich Zeit nehmen

Innehalten mit Jürgen Biert & Sonja Paasch - Retreat

Einfach mal Pause machen

 

Halte doch mal kurz inne in der Gleichförmigkeit Deines Alltags. Wir laden Dich ein. Bitte lausche in Dich selbst hinein. Komm doch mal raus aus Deiner Hast; Deiner Normalität; Deiner Last; Deiner Unrast; Bevor der neue Jahreszyklus Dich von Neuem zieht und treibt. Komm zur Ruhe. Lausche und Beobachte!

 

Der Wechsel dieses Teils des Jahreszyklus der Planeten, von Sonne und Erde, zeichnet sich durch die langen Nächte aus, der winterlichen Ruhe im Wechsel der Jahreszeiten und seit alters her durch die Mystik der Rauhnächte. Wir laden Dich ein, mit uns diese Zeit des Jahres zu nutzen, zur Ruhe zu kommen, gemeinsam zu schauen auf das Jahr, das hinter Dir liegt. Und auch das Jahr, welches vor Dir liegt.

Schaue auf das Jahr hinter Dir:

  • Was hat Dich beeindruckt?
  • Wo sind noch offene Fragen?
  • Was ist nicht abgeschlossen?
  • Was hat sich bewährt?

Halte inne und und betrachte:

  • Was darf sich verändern?
  • Was sollte sich nicht wiederholen?
  • Was möchtest Du einladen, das es Dich weiter begleitet?
  • Was darf wachsen und gedeihen?

Lass uns nach vorne schauen. Hey! Du mein „Ich“, ich rufe Dich. Komm und erwache!

  • Was vermisse ich?
  • Wo möchte ich gerne hin in meinem Leben, mit Dir, mit Euch.
  • Dich lade ich ein, um mich an Dir zu erfreuen.
  • Ich öffne mich, um mir Selbst näher zu kommen.

Bewusst, jedoch auch fröhlich, möchten wir gemeinsam Innehalten, unser Leben feiern. Unsere bewährten Möglichkeiten aus der Praxis stehen Dir auf dem Weg durch diese Tage zur Verfügung: Yogisch, schamanisch, psychologisch, geschätztes aus dem Alltag, unsere Liebe. Wir freuen uns wieder auf die gemeinsame Zeit, mystisch, sachlich, emotional Innschau zu halten.

Programm: 

 

Samstag, 28.12.19:

  • 09:30 - 17:00 Uhr: Einfach mal Pause machen (inkl. Mittagspause)

Sonntag, 29.12.19:

  • 09:30 - 14:00 Uhr: Einfach mal Pause machen (inkl. Mittagspause)
  • 17:00 - 14:00 Uhr Folgetag: Pflanzenzeremonie (inkl. Frühstücks- & Mittagspause)

Montag, 30.12.19

  • 11:00 - 14:00 Uhr: Sharing der Zeremonie (danach Mittagspause)*
  • 15:00 - 16:30 Uhr: Aufbau der Schwitzhütte
  • 17:00 - 14:00 Uhr Folgetag: Pflanzenzeremonie (inkl. Frühstücks- & Mittagspause)

Dienstag, 31.12.19

  • 11:00 - 14:00 Uhr: Sharing der Zeremonie (danach Mittagspause)*
  • 15:00 - 19:30 Uhr: Rituelle Schwitzhütte
  • 20:00 Uhr - open end: Silvesterbuffet und Feier

Mittwoch, 01.01.20

  • 11:00 - 14:00 Uhr: Sharing der Schwitzhütte und des Seminars (danach Mittagspause)*

*Das Teilen der Erfahrung ist der wichtigste Teil der Zeremonie bzw. des Seminars. Es bringt Dich dazu, die Erfahrungen der Nacht und des Erlebten in deinem Alltagsbewusstsein zu verankern. Zugleich ordnet es Dich. Ergänzend erhältst Du noch Tipps und Erklärungen, um die Erfahrungen besser im Alltag zu integrieren.

 

Weitere Informationen zum Ablauf der Zeremonie kannst du hier nachlesen.

Termine: 28.12.19 - 01.01.2020

    

Seminarpreis: 625,00 € zzgl. Verpflegung (Vollpension: 38,00 € pro Tag) und Übernachtung

 

Einzelpreise:

28.12.19 - Einfach mal Pause machen: 95,00 €

29.12.19 - Einfach mal Pause machen: 65,00 €

29.-30.12.19 - Pflanzenzeremonie: 220,00 € zzgl. Verpflegung (Frühstück & Mittag: 25,00 €) und Übernachtung

30.-31.12.19 - Pflanzenzeremonie: 220,00 € zzgl. Verpflegung (Frühstück & Mittag: 25,00 €) und Übernachtung

31.12.19 - Rituelle Schwitzhütte: 95,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung

 

Übernachtung/Verpflegung: bitte separat buchen bei

Sonja Paasch: (0)162 – 42 91 307, spaasch(at)abrahm.de

 

Leitung: Jürgen Biert & Sonja Paasch