Selbstheilungszeremonien

Die uralte Traditionen der sogenannten Naturmedizin bietet umfangreiche Schätze, um unsere Lebensqualität und Gesundheit zu verbessern. Wir hatten das Glück, diese Schätze bei wunderbaren Heilern kennenzulernen, sie zu genießen und nun weiterreichen zu dürfen.

Die Medizin, die uns diese Schätze verfügbar machen, kommen aus der Erde, den Pflanzen, den Tieren, dem Kosmos. Sie vermitteln uns Weisheit, Bewusstheit und die Geheimnisse des Lebens. Gleichzeitig befreien sie uns von Belastungen, zerstörerischen Konstrukten und Emotionen sowie Traumatas. In dieser Weise heilen alte Verletzungen, öffnen sich neue Sichtweisen und lässt uns unser Leben auf faszinierende Weise auf einem besseren Niveau kristallisieren.

Die Naturmedizin hat die Kraft, Dich auf sehr hohe Bewusstseinszustände zu führen. Verbunden damit sind die uralte Weisheiten des Lebens. Die Chaca-Runas, außergewöhnlich weise Lehrer, verfügen auch heute noch über das umfangreiche, mündlich überlieferte, Wissen aus sehr alten Tagen. Gern lassen wir Euch daran Teil haben.

In diese Heilsitzungen, Zeremonien genannt, fließen unterschiedliche Kräfte, Übungen und Methoden. So werdet ihr unterstützt von einem Team, welches stets für Euch da ist, Euch begleitet. Geistige Helfer die körperliche Unterstützung geben und Dir das Gefühl von gehalten sein. Physische wie energetische Anwendungen führen Dich durch die tiefen Prozesse, befreien Dich von Belastungen und schweren Emotionen. Hervor tritt die feine sanfte Kraft Deines Herzens, blühendes neues Bewusstsein. Der Kristall Deines eigenen Selbst erscheint immer klarer.

Welch eine Lebensfreude!